Blumenmalerei trifft auf Luxusmode

Die renommierte britische Designerin Suzannah Crabb und die deutsche Blumenmalerin Marieluise Bantel haben gemeinsam an einem exklusiven Kleid in limitierter Auflage für die Sommersaison gearbeitet. Suzannah London ist eine luxuriöse Marke für Damenmode, die wunderschöne Investitionsstücke entwirft, die als zukünftige Erbstücke gehütet werden sollen. Sie kleidet regelmäßig jüngere Mitglieder der britischen Königsfamilie für Momente der modernen Geschichte sowie Mitglieder der Gesellschaft und A-Prominente ein. Blumen sind ein großer Teil von Suzannahs Inspirationen und so fand sie Gefallen an der einzigartigen Blumenmalerei von Marieluise Bantel und interpretierte das Hortensienmotiv aus ihrer aktuellen Gemäldeserie ‚Die Schönheit des Vergehens‘ neu.

Alle Bilder der aktuellen Serie von Marieluise Bantel sind Ölgemälde auf Leinwand. Die Gemäldeserie zeigt Pflanzen in einem Teilabschnitt ihres Lebens, mit einer lockenden, schillernden Farbenpracht, in der Phase des Vergehens. Dabei entfalten die Blumen ihre volle Schönheit in neuer Form – sie wandeln ihre Vitalität gegen zerbrechlichen Anmut. Dies inspiriert Marieluise Bantel zu ihren Bildern, mit denen sie den Begriff der Schönheit um die Dimension des Vergehens erweitert. Die Künstlerin erweitert somit erstmalig das Vanitas-Motiv der klassischen Stillleben um den Begriff der edlen Schönheit.

Bei allen Gemälden wurde die Blumen direkt auf die Leinwand gemalt, ohne dass diese verstärkt grundiert wurde. Dies ist zum einen eine besondere künstlerische Herausforderung. Zum anderen verstärkt sich so die dargestellte Natürlichkeit der Blumenmotive.

Das erste Kleid mit dem Motiv der Hortensie trägt den Namen ‚Resort Dress in Canvas Floral Navy‘. Es ist aus organischer GOTS (Global Organic Textile Standard)-zertifizierter Baumwolle hergestellt. Das Kleid ist Teil von Suzannahs zweiter, komplett nachhaltiger, ethischer und umweltverantwortlicher Kollektion. Mit ihren hohen Nachhaltigkeitsstandards und der Natürlichkeit der Materialien repräsentiert Suzannah Crabb das Blumenmotiv des Kunstwerks von Marieluise Bantel auf hervorragende Weise. Das Kleid ist auf Suzannahs Website und in ihrer Boutique erhältlich. Weitere Modelle sind geplant und werden im Laufe des Jahres folgen.

Die Marke Suzannah London folgt einem ‚Slow Fashion‘-Ethos. Das bedeutet, dass alle Kleidungsstücke in kleinen, sorgfältig produzierten Mengen und zum Großteil lokal oder in Europa gefertigt werden.

Weiterführende Links:
Website von Suzannah London
Suzanah London auf Instagram

Send this to a friend